Mit Leidenschaft und Begeisterung zum Erfolg

Frantisek_Omasta

Name, Tätigkeit/Abteilung:

František Omasta, Manager Business Development Konfektionen

 

Lieblingsfarbe außer Orange?:

Blau – am liebsten hellblau

 

Beschreibe dich mit 3 Worten!:

Ehrgeizig, kreativ und ich sage immer: „Es könnte immer alles besser sein!“

 

Für was kannst du dich begeistern?:

Musik (aus verschiedenen  Stilrichtungen),  Audio-, Video- und Computertechnik

 

 

Gastautorin: Freya Stonawski

 

Leidenschaft und Begeisterung  sind für unseren heutigen Gesprächspartner Frantisek Omasta Grundvoraussetzungen seiner Arbeit. Innerhalb der Lapp Gruppe ist er für den Bereich der Systemlösungen unter dem Namen ÖLFLEX® CONNECT  verantwortlich. Mehr über seine Einsatzbereitschaft und täglichen Herausforderungen, erfahrt ihr in unserem Interview mit ihm.

Wie beginnt ein typischer Arbeitstag bei Ihnen und wie endet er?

„Ein normaler Arbeitstag beginnt bei mir mit einer Tasse starkem erfrischendem und vitalisierendem Schwarztee und endet mit einer Tasse entspannendem Kräutertee. Ich bin dafür bekannt, ein echter Tee-Liebhaber zu sein.“

Was macht Ihrer Meinung nach einen guten Market Manager aus?

„Eindeutig Leidenschaft und Begeisterung! Ich bin davon überzeugt, dass man ohne Leidenschaft keine wirklich guten Ergebnisse erreichen kann. In meiner Rolle als Market Manager muss ich mein Geschäftsfeld beobachten und entwickeln. Das ist nicht immer eine einfache Aufgabe.“

Warum würden Sie sagen, dass das eine schwierige Aufgabe ist?

„Entwicklung geht oft mit einer großen oder mehreren kleinen “Revolutionen” einher. Da muss man auch manchmal seine Komfortzone verlassen und neue Denkansätze wählen. So kann es auch zu Reibungen kommen. Um das zu schaffen, reicht es nicht aus, einfach ins Büro zu kommen und die täglichen Aufgaben abzuarbeiten. Ein Market Manager braucht Leidenschaft und Einsatzbereitschaft, um Hindernisse und Herausforderungen zu überwinden und den richtigen Weg einzuschlagen.“

 

ÖLFLEX CONNECT_SERVOKönnten Sie uns einen kurzen Einblick in das ÖLFLEX® CONNECT System geben und wie die Idee dafür entstand?

„Wenn wir uns Kabelkonfektionen aus Sicht unserer Kunden anschauen, ist ÖLFLEX® CONNECT eine logische bzw. selbstverständliche Entwicklung. Die Entwicklungen in der Welt der Kabelindustrie  sind  heute schon sehr schnell und werden in Zukunft immer schneller werden. Unsere Kunden – Maschinenbau oder Automobil- und Zughersteller – sind mittlerweile selbst  fast vollständig damit ausgelastet, die Entwicklungen in ihrem Bereich zu verfolgen und finden oft keine Zeit sich ausreichend mit ihren Kabelkonfektionen zu beschäftigen. Für sie ist es also effizienter sich vorwiegend auf ihren eigenen Tätigkeitsbereich zu konzentrieren und sich bei Fragen über Kabelkonfektionen auf einen erfahrenen Partner wie Lapp zu verlassen. Das Angebot von Systemlösungen ist heutzutage mehr als nur ein Trend. Deshalb müssen wir in der Lapp Gruppe die Expertise  aus Entwicklung und Produktion nutzen und diese mit unserem internationalen Vertriebsnetzwerk verknüpfen, um ÖLFLEX® CONNECT  so weitervoranzutreiben, dass es den zukünftigen weltweiten Anforderungen entspricht.  Ich bin überzeugt, dass ÖLFLEX® CONNECT und das damit verbundene Angebot an Systemlösungen ein großer Teil unserer Zukunft sein wird.“

Geben Sie uns doch noch einen kurzen Überblick über Ihre alltäglichen Herausforderungen.

„Ich bin nun seit 14 Jahren Teil der Lapp Gruppe und gehöre damit schon zu den „älteren“, aber natürlich auch erfahrenen Kollegen. Ich bin kein Mensch, der seine Erfahrungen verbirgt. Deshalb versuche ich täglich mein Wissen an meine Kollegen weiterzugeben. Dabei ist es ganz egal, ob ich gerade an einem internationalen Produkt und Sales Training teilnehme, meine monatlichen Termine bei Lapp Niederlassungen wahrnehme oder bei der täglichen Arbeit mit jüngeren Kollegen bin. Ich liebe diese Herausforderung, weil ich glaube, dass wir so unsere ganzheitliche Expertise schneller ausbauen können.“

 

 

Vielen Dank für den Einblick in Ihre Tätigkeit und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit ÖLFLEX® CONNECT!

 

Share on Pinterest
Ihr Kommentar

* markierte Felder sind Pflichtfelder